Rad-Harvester John Deere und Harvesterkopf mit Holz

Rad-Harvester

Harvester Vergleichen

ModelleKranReichweite, mBruttohubmoment, kNmHarvesterkopf

180S

8,6/10/10,8

143

H423, H424, H212

CH6

10/11,3

165

H423, H424, H212

CH7

8,6/10/11,7

197

H424, H425, H270 Series II

CH9

8,6/10/11

235

H425, H270 Series II, H219

Planung der Holzeinschlagfläche

Die angeleitete Planung der Holzeinschlagfläche

Die angeleitete Planung der Holzeinschlagfläche im TimberMatic Karten unterstützt Sie bei der Umsetzung der im TimberManager erstellten Einschlagspläne. Wenn kein vorbereiteter Plan vorliegt, kann dieser auch direkt im TimberMatic Karten erstellt werden, und der Planungsassistent gibt dazu detaillierte Fahranweisungen. Wenn der Bereich im TimberMatic Karten gezeichnet wurde, ist es möglich die Holzsortimente und Gesamtvolumen für die gesamte Einschlagfläche zu prüfen. 

Dank guter Planung der Lagerbereiche und exakter Terminierung der produzierten Holzsortimente kann der gesamte Produktions- und Logistikprozess optimiert werden. Die Einsatzzeiten der Maschine werden verbessert und der Harvesterfahrer kann seine Arbeiten besser planen. Durch geschickte Vorausplanung der Fahrstrecken lässt sich die zurückzulegende Strecke verkürzen, der Kraftstoffverbrauch senken und die Sichtbarkeit von Naturgebieten erhöhen.

Weiter lesen

Die selbstnivellierende Kabine erhöht den Komfort bei der Arbeit

Die selbstnivellierende Kabine erhöht den Komfort bei der Arbeit

Die sich drehende und selbstnivellierende Kabine erhöht die Effizienz bei der Arbeit und verbessert die Ergonomie. Die automatische Nivellierungsfunktion ermöglicht es dem Fahrer, aufrecht zu sitzen, selbst wenn sich die Maschine in unebenem Gelände befindet.

John Deere 1170G/H424 fällt und schneidet einen Baum

Broschüre für Harvester

Erfahren Sie in einer Broschüre mehr über die Funktionen und technischen Daten der Rad-Harvester.